Musikverein Wörrstadt 1978 e.V.

 


Herzlich Willkommen beim Musikverein Wörrstadt 1978 e.V.

 

Vorweihnachtliche Klänge

Es ist schon eine liebgewonnene Tradition in Wörrstadt, dass Mitglieder des Orchesters kurz vor dem Weihnachtsfest durch die Wörrstädter Straßen und Geschäfte ziehen und mit weihnachtlichen Liedern die Zuhörer auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Auch in diesem Jahr möchte das Orchester diese Tradition fortführen und zwar am Samstag, 15.Dezember 2018 zwischen 10-12 Uhr.

Die Tour beginnt um 10:00 Uhr auf dem Bauernmarkt Weingut Huth – Bioladen Wörrstadt - Modetreff Jung – Bäckerei Kindelmann – Teeladen - Le Petit - das kleine Café/Farb Forum – Bücher Oase Christina Simon und endet beim Reisebüro Neuborn.



Jetzt geht's los...

Nach der positiven Resonanz auf die Schnupperprobe am 07.11.2018 geht es los mit den Proben des Schüler-orchesters des Musikvereins Wörrstadt.
Geprobt wird mittwochs von 18 Uhr bis 18.45 Uhr im Mehrzweckraum der Neubornhalle in Wörrstadt (Hintereingang benutzen).
Du hast es zur Schnupperprobe nicht geschafft? Kein Problem. Schnapp dir dein Instrument und komm einfach vorbei.
Der immer gut gelaunte Dirigent Ralf Worf freut sich über jeden Neuankömmling. Willkommen bist du, wenn du seit ca. 6 Monaten ein Blasinstrument (z.B. Block- oder Querflöte, Klarinette, Trompete, Saxofon usw.), Gitarre, E-Bass oder Schlagzeug spielst, egal, ob du einzeln, in einer Gruppen oder in der Bläserklasse einer Schule unterrichtet wirst.  Auf das Kommen zahlreicher musikbegeisterter Kinder und Jugendlichen freuen sich Herr Worf und der Musikverein Wörrstadt.



 







AZ 03032018.pdf (952.93KB)
AZ 03032018.pdf (952.93KB)

Mit frischem Schwung ins neue Jahr

geht der Musikverein Wörrstadt dank eines neuen musikalischen Leiters. Für diese Aufgabe konnte der staatlich geprüfte Musiklehrer Ralf Worf (54) gewonnen werden, der seit Anfang Februar die Musikerinnen und Musiker unter seine Obhut nimmt. Der gebürtige Mainzer, der im rheinhessischen Sprendlingen eine eigene Musikschule leitet, ist beim Wörrstädter Musikverein kein Unbekannter. Anfang der 90er Jahre war er schon einmal Dirigent des hiesigen Musikvereins. Derzeit stehen der Quartett-Verein Ober-Olm sowie der Musikverein Guntersblum unter seiner musikalischen Leitung. Natürlich würde sich auch das Orchester selbst über Verstärkung freuen. Deshalb sind Musikerinnen und Musiker aller Altersklassen aus dem Umkreis, die nicht nur Spaß an, sondern auch Spaß bei der Orchestermusik haben und sich bisher nicht aufraffen konnten, die Probe zu besuchen, mittwochs von 19 bis 21 Uhr herzlichst in den Mehrzweckraum der Wörrstädter Neubornhalle eingeladen.